AKTUELLE MELDUNGEN

MEDIENECHO

  • Hier gelangen Sie zu den Veröffentlichungen zum Wettbewerb in Presse und Rundfunk

DOKUMENTATION

Weitere Artikel finden Sie unter: SERVICE / DOKUMENTATION

11.05.2011 Öffentliche Kürung der Preisträger des 2. Aufrufes

Die offizielle Verkündung der Siegeraktionen des 2. Aufrufes des Wettbewerbes „Dörfer in Aktion“ fand am 11.05.2011statt. In Horschlitt, einem Ortsteil der Gemeinde Berka/Werra, wurde die Aktion „Agrikulturhalle“ ausgezeichnet. Den Vertretern der DRK-Ortsgruppe als durchführende Bürger wurde bei Anwesenheit der Jury, Vertretern der Regionalen Aktionsgruppe Wartburgregion, der Medien sowie des Sponsors K+S KALI GmbH offiziell die Siegerurkunde übergeben. Die Bürger stellten ihre Aktivitäten rund um den „Bunten Abend“ eine jährliche Veranstaltung in der örtlichen Fahrzeug-/Lagerhalle, welche von der Agrargenossenschaft kostenfrei zur Verfügung gestellt wird, vor. Anschließend wurde die Agrikulturhalle gemeinsam besichtigt.
In Breitungen an der Werra, in der Region Henneberger Land, fand anschließend die Ehrung der Aktion „900 Paten für 900-jährige Klosterbasilika“ statt. Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, die romanische Klosterbasilika zu ihrem 900. Jubiläum im örtlichen Bewusstsein weiter zu stärken. Dafür wurde sich das ehrgeizige Ziel gestellt, 900 Patenschaften für das Objekt zu sichern, die zur Erhaltung und Förderung der Basilika beitragen.
Die Aktion „E-Bike-Aktiv—Programm für ALLE im Dorf“ wurde in Dingsleben in der Region Hildburghausen/Sonneberg ausgezeichnet. Mit dieser Aktion soll insbesondere Menschen mit Handicaps mit nachhaltiger Mobilität (Aufbau eines E-Bike-Angebotes) die Möglichkeit eröffnet werden, ihre Fortbewegung und das Landschaftserleben im Thüringer Wald zu verbessern. Nach der Siegerehrung in den Räumlichkeiten des örtlichen Sponsors der Dingslebener Brauerei Metzler bekamen die Teilnehmer der Siegerehrung die Möglichkeit, sich durch die erfolgreiche südthüringer Brauerei führen zu lassen, die moderne Technik zu besichtigen sowie das breite Angebot an Getränken zu verkosten.